alte schwarze Magie Bücher

Empfehlenswerte Literatur - Es gibt 4 verschiedene Satanshimmel-Bücher:

Satanshimmel Teil 3 Grimorium Verum Satanshimmel – Die Schwarzen Rituale und Grimorium Verum
Untertitel: Magie-Handbuch, Schwarze Magie, Vampire...
Doppelband. Aus dem Inhalt (152 Seiten):
Der erste Teil des Buches:
Geister, Poltergeister, Kategorien von Geistererscheinungen, Über Spukerscheinungen: Geister-Tiere, Spukerscheinungen von lebenden Personen, Spukerscheinungen von toten Personen, Geisterfotos - Erscheinungen aus dem Jenseits, Was ist ein "Extra" auf einem Geisterfoto?, Wie man bei der Geisterjagd vorgeht, Über das Zwischenreich, Wie die Geisterbeschwörung mittels Gläserrücken, Ouija-Board und Tischrücken vor sich geht, und wie man solche Geister identifizieren kann, Der "Hammersmith-Geist", Wie man die guten von den bösen Geistern unterscheidet, Über die Beschaffenheit der Fragen, die man den Geistern stellen kann, Ritual, um telepathischen Kontakt zur Geisterwelt herzustellen, Spiritistisches Pendeln (Geisterpendeln) zur Kontaktherstellung mit Toten oder abwesenden Lebenden, Mustererlebnis zum Leben nach dem Tod.
Vampire, Über Vampire und was man zuvor darüber wissen sollte, Wie sich Gespenster von Vampiren, sogenannten Vampirgeistern und Werwölfen unterscheiden, 1. Über das Wesen der Gespenster, 2. Über das Wesen der Vampire, 3. Über das Wesen der Vampirgeister, 4. Über das Wesen des Werwolfs, Ritual zur Verwandlung in einen Werwolf, Wie man einen Werwolf in einen Menschen zurückverwandelt, Schematische Unterscheidung von Vampir, Werwolf, Poltergeist und Mora, Der Vampir als widergöttliche Kreatur: Vergleich Dracula, Vampir und Jesus, Woran man einen Vampir erkennt, Massnahmen zum Schutz vor Vampiren, Wie man einen Vampir zur Strecke bringt, Wie man zum Vampir wird, Wie man sich von einem Vampirbiss erholen kann, Die Bedeutung des Blutes, Die Blutgräfin Bathory, Der historische Dracula, Landkarte von Transsylvanien, Beschreibung des Vampirs "Graf Dracula", Bekannte Filmzitate aus Bram Stokers Dracula, Das "Dracula-Schloss", Varney, der Vampir oder das Blutfest (Varney the Vampire or the Feast of Blood), Top Ten: Vampir-Mythen und Wahrheit, Bezeichnungen für Vampire in unterschiedlichen Ländern.
Ritualmagie, Ritualmagie - Die Ausrüstung des Magiers,
Über die Planetenstunden: Grosses Rad oder Sphäre der Planeten (1517),
Planetenstunden nach „Zoroaster`s Telescop“ (1797),
Die Planetenstunden: Zu welchen Zeiten welche Geister regieren, Geistertabelle nach Johannes Trithemius (15. Jhd.), Tabelle nach dem Heptameron (Pietro d'Abano, aus dem Jahr 1559):
Wie die Geister den verschiedenen Wochentagen zugeordnet werden, ihre Siegel, die Siegel ihrer Planeten und deren Zeichen,
Geheimschriften: 1. Das Thebanische Alphabet (auch Engelsschrift, Engelsalphabet, Alphabet des Honorius oder Hexenalphabet), 2. Celeste, 3. Malachim und 4. Passage du fleuve (Passing the River) nach Agrippa von Nettesheim (1510); Die Symbole der Alchemisten,
Friedhofs-Totenbeschwörung: Ritual, um einen Geist aus einem Grab heraufzubeschwören,
Die Schwarze Messe,
Die Geister-Hausregeln im gruseligen Herrensitz Haus "Netherwood" des Schwarzmagiers Aleister Crowley,
Über die magischen Praktiken, Liste von Zauberworten, Mittelalterliches Räucherwerk und Ritual zur Anrufung der Dämonen,
Über den Pakt mit dem Teufel, Ritual, um den Teufel zu beschwören; Siegel, die bei der Anfertigung eines Teufelspaktes dienlich sind; Teufelspakt aus dem Jahr 1669;
Auszug aus dem Zauber- und Beschwörungsbuch des Cyprianus (Ende 17. Jhd),
Schutzkreise zur Beschwörung Luzifers, Astaroths; Figur, um Feinde und Diebe zur Stecke zu bringen;
Flaschengeister: Über die Kunst, einen Geist in eine Flasche zu zaubern,
Satanischer Sirup zur Teilnahme am Hexensabbat, Zauberpulver, das dir diejenige verschafft, die dich bisher zurückweist, Zaubertrank, um den Mann deiner Träume zu verführen, Um unzerbrechliche Liebe zwischen zwei Personen zu schaffen, Liebeszauber-Talisman; Das Hexeneinmaleins,
Magische Quadrate für Schadenzauber,
Anleitung zur Herstellung eines Universal-Amuletts (geeignet um Liebe zu erwecken oder zu vertreiben und gegen alle Krankheiten),
Anleitung zum Handlesen.
Gedankenübertragung und Gedankenlesen
Experiment zur abgesprochenen Gedankenübertragung, Gedankenübertragung (Telepathie) durch Pendeln,
Gedankenübertragung ohne Wissen der Empfangsperson, Bildübertragung an schlafende Personen
Katzen als Hellseher und Katzenbeschwörung, Wie Telekinese vor sich geht (die Bewegung von Gegenständen durch Gedankenkraft), Über telepathische Träume, Wie man sich seine Träume aus dem Unterbewusstsein zugänglich machen kann, Traumdeutung, Liste der Traumsymbole und ihre Interpretation.
Der zweite Teil des Buches:
Das Grimorium Verum oder das wahre Grimoire (aus dem Jahr 1517) – vollständige Version.
Das Grimoire (Magiebuch) Grimorium Verum stammt aus dem Jahr 1517, es handelt sich um eine deutsche Übersetzung dieses alten Magiebuches.
Inhalt:
Das "Grimorium Verum" ist ein Zauberbuch mit einer kuriosen Sammlung von seltenen und erstaunlichen magischen Geheimnissen. Erstmals wurde das Buch publiziert im Jahre 1517. Das Zauberbuch lehnt sich an den Schlüssel Salomons (Clavicula Salomonis) an. Es beschreibt Rituale für das Zusammenrufen der Dämonen und zeigt die Siegel einiger Dämonen (diese Siegel sind jedoch nicht die Siegel der „Götia“). Im ersten Teil des Buches werden verschiedene Charaktere und Siegel der Dämonen erklärt, die zur Herbeirufung der Geister notwendig sind. Der zweite Teil des Buches beschreibt die übernatürlichen Kräfte, welche die Dämonen vermitteln können, der dritte Teil die Anwendung.
Das erste Buch: Über die Siegel der Dämonen, Von den Teufelspakten, Über die Arten der Geister,
Über die sichtbare Erscheinung der Geister (Luzifer, Beelzebub und Astaroth; ihre Siegel sowie Abbildungen passender Zauberkreise für ihre Beschwörung), Über das Herbeirufen der Geister, Über die Geisterhierarchie (Siegel der untergebenen Geister von Luzifer, Beelzebub und Astaroth), Siegel von fünfzehn untergebenen Geistern,
Das Zweite Buch: Über die Fähigkeiten der im ersten Buch genannten Geister,
Das dritte Buch: Die Anrufung, Gebet zur Vorbereitung, Über das magische Messer, Welche Planeten den verschiedenen Wochentagen zugeordnet sind, Die Beschwörung für das magische Instrumentarium,
Über das Opfermesser, Über die Art und Weise der Beräucherung und Reinigung, Über das Jungfernpergament, Über den magischen Stab, Über das Schwert, Der Segen, der über das Salz gesprochen werden muss, Über das Räucherwerk, Von der magischen Schreibfeder, Über das Tintenfass,
Die Vorbereitung des Magiers, Übersicht über die Planetenstunden, Das grosse Werk, Beschwörung für den Geist Scirlin,
Beschwörungen für Luzifer, Beelzebub und Astaroth, Die Entlassung des Geistes,
Beschwörung für die untergebenen Geister, Entlassung des untergebenen Geistes ,
Vom Pentakel und von der Arbeitsweise, Seltene und überraschende magische Geheimnisse,
Wie man den Spiegel von Salomon herstellt, nützlich für alle Weissagungen,
Weissagung durch das Wort von Uriel, Weissagung durch das Ei, Um Geister der Luft zu sehen,
Um drei Mädchen oder drei Herren in deinem Raum nach dem Abendessen erscheinen zu lassen,
Um ein Mädchen zu dir kommen zu lassen, egal wie sittsam es ist, Um sich unsichtbar zu machen,
Um Gold und Silber oder die Hand voller Prunk zu haben, Um Strumpfbänder für Reisen zu machen,
Um ein Mädchen nackt tanzen zu lassen, Um in einer Vision alles von der Vergangenheit oder Zukunft zu sehen, Um einen Feind festzunageln, Eine Möglichkeit, um zu erfahren, wen du heiraten wirst,
Die geheime Überlieferung vom grünen Schmetterling, Weitere magische Geheimnisse,
Wie man beim Glücksspiel gewinnt, Zum Schutz gegen Schusswaffen, Wie man einen Dieb entlarven kann,
Wie man eine Kutsche oder einen Wagen anhalten kann, Wie man Hagel beenden kann,
Wie man einen Streit zwischen Menschen beenden kann, Wie man das Bellen eines Hundes verhindern kann,
Wie man bei einer Frau Liebe erweckt, Ein Zauber, dass dein Mann dir die Treue hält,
Wie du bei einem Duell unverletzt bleibst, Um ein Feuer zu löschen, Wie man auf der Strasse nicht müde wird,
Wie man verborgene Schätze findet, Ein Gebet, was dich vor jeglicher Gefahr schützt, Ein Geheimnis, wie man 20 Meilen pro Stunde reisen kann,
Um sich einen Schatz mit Hilfe einer Beschwörung von Luzifer zu beschaffen,
Wie man beim Würfelspiel gewinnt,
Ein Geheimnis, wie man bei Glücksspielen, bei denen Zahlen vorhergesagt werden müssen, ein Vermögen gewinnt,
Totenbeschwörung: Ein magisches Geheimnis, wie man mit den Toten sprechen kann,
Das Geheimnis, mit einer schwarzen Henne einen Dämon gehorsam zu machen,
Das Geheimnis, wie man eine Frau für sich gewinnt,
Ein wundervolles Geheimnis, um die Zukunft vorauszusagen, ... und Vieles mehr.

Bezugsquelle: www.gruftiladen.de

 
Satanshimmel Teil 1 Satanshimmel I - Rituale der Schwarzen Magie

Der Inhalt des Buches:
Zahlreiche Anleitungen zu Ritualen der Schwarzen Magie: Behexung; Anzaubern verschiedener Krankheiten; Bildzauberei; Rachezauber; Bestrafung eines Unrechttäters; Rituale zur Abwehr von Behexung; um den Urheber einer Behexung zu erkennen; um ein Tier vor Behexung zu schützen; Partnerzusammenführung/Liebeszauber, Wie man jegliche Form der Zuneigung und Liebe erhält; Flugsalben-Rezepte; Kerzenmagie; Kerzenorakel; die Symbolik der Edelsteine, die verschiedenen Arten der Wahrsagekunst, Anleitung zum Pendeln, wie Amulette und Talismane durch Weihung wirksam gemacht werden; zauberkräftige Siegel aus der ältesten bekannten Zauberrolle; die Runen: Abbildungen und Erklärung der Zauberzeichen

Zaubersprüche aus dem Necronomicon in der Originalsprache mit deutscher Übersetzung; der Krieg im Himmel; der Sturz des Satans und der anderen abtrünnigen Engel aus dem Himmel; wie die Hierarchie der bösen Geister aufgebaut ist; die Ordnung der bösen Geister, ihre Art und verschiedenen Naturen; die Geisterhierarchie nach Trithemius; Rangliste der höllischen Dämonen nach der Zauberliteratur des 17. und 18. Jahrhunderts; die Hierarchie der Dämonen nach Sebastien Michaelis; über die Gestalt, Art und Eigenschaften des Satans, über die Gestalt Luzifers, Beelzebubs, Leviathans, Belials, Gefallene Engel geordnet nach Rang etc.

Die Hierarchie der Engel; über das Wesen und die Art der Engel; über das Wesen und die Art der Dämonen; wie sich die Erscheinungen der Engel von den Erscheinungen der Dämonen unterscheiden; Ritual zur Dämonenbeschwörung; Ritual zum Geisterschutz aus dem 6. und 7. Buch Mosis; die Beschwörung des Lucifuge zur Beschaffung von Reichtum; Zaubermanuskript und Ritual: "Treffen auf dem Blocksberg"; Beschwörungsformeln für den Teufel aus unterschiedlichen Quellen in der Originalsprache; Erklärung der oft verwendeten magischen Wörter in Beschwörungsformeln; Beschwörungsformeln und Siegel der Geister aus "Herpentils Schwarze Magie" aus dem Jahr 1505; die Beschwörung der Elementargeister; Geistertabelle zur Einordnung von Geistern nach Himmelsrichtungen, Elementen und Jahreszeiten.

Das Bündnis mit dem Teufel; Aleister Crowley´s Teufelspakt; Dr. Faust´s Teufelspakt; Teufelspakt mit dem Dämon Asmodeus; wie man den Teufelspakt wieder aufkündigt; die Planetengeister, ihre Orte, ihre Gestalt, Siegel und Beschwörung

Anleitung zur Beschwörung der guten Geister; die Beschwörung der Erzengel; Beschwörungsformeln im Original und deutsche Übersetzung; über die Gestalt und das Wesen der Erzengel; Siegel der Erzengel Michael, Raphael, Gabriel.. und einiger anderer Engel; Zeichen der guten Geister; Zeichen und Siegel verschiedener Dämonen nach Agrippa, Abano und aus einigen Zauberbüchern; Siegel und Beschwörungen aus Dr. Fausts Mirakel-Kunst und Wunderbuch oder der schwarze Rabe (16.Jhd.).

Totenbeschwörung: Auf welche Weise Magier die Seelen der Verstorbenen herbeirufen können; Methode der Totenbeschwörung zur sichtbaren Erscheinung Verstorbener

Über die bedeutenden Magier: Eliphas Lévi; Abraham von Worms; Agrippa von Nettesheim; Dr. John Dee; Aleister Crowley; Anton Szandor LaVey, 

Die 19 Henochischen Schlüssel: Die Beschwörungsformeln exakt nach Dr. Dee´s Aufzeichnungen in der Originalsprache und mit deutscher Übersetzung

Bezugsquelle: www.gruftiladen.de

 
Satanshimmel Teil 2 Hypnose lernen

Satanshimmel II - Hypnoselehrgang, Parapsychologie, Schwarze Magie, Hexenrituale, Geister- und Dämonenbeschwörung

Aus dem Inhalt: (150 Seiten):
Hypnoselehrgang:
Geistermelodie; Wer ist mit hypnotischen Kräften begabt? Kann man das Hypnotisieren erlernen? Ist jeder hypnotisierbar?
Test zur Feststellung der eigenen Hypnotisierbarkeit;
Zweckmäßige Vorbereitungen und wichtige Punkte, die beim Hypnotisieren unbedingt zu beachten sind;
Der hypnotisierende Blick und sein Training zur magischen Beeinflussung von Umgebung und Mitmenschen; Hinweise für die Anwendung des magischen Blickes im Alltag; Der Unterschied zwischen Hypnose und Schlaf; Hypnosephänomene und Tod;
Die Technik der Hypnose: Einleitung der Hypnose mit der Fixationsmethode, Faszinationstechniken, Faszination durch Fixieren eines Auges des Hypnotiseurs, Faszination durch das Anstarren einer Kristallkugel, Faszination durch das Anstarren eines Spiegels;
Hypnose durch eine besondere Lesetechnik; Hypnose per Brief; Hypnose per Telefon;
Aufheben des hypnotischen Zustandes/ Erweckung; 14 sehr interessante Experimente in Hypnose: (Geruchshalluzination)(Geschmackshalluzination)(Akustische Halluzination) (Muskelstarre)(Kataleptische Bruecke)(Hitzehalluzination) (Unempfindlichkeit, Ueberempfindlichkeit)(Teppichkante als Abgrund) (Optische Halluzination)(Gedaechtnisverlust)(Halluzinationen) (Unsichtbarkeit)(Altersregression)(Posthypnotische Suggestion);
Praktische Autosuggestionsübungen; Übungsmethoden zum Loswerden von lästigen Gewohnheiten, zur Heilung von Krankheiten etc.; Suggestionsübung mit dem Pendel zur Verbesserung von Selbstvertrauen, Gesundheit und Erfolg;
Hypnotische Kopfuhr (Zeitmessen ohne Zeitmesser);
Tierhypnose: Technik und Experimente;
Hypnose und Suggestion in der Liebe;
Bühnen- und Showhypnose: Die Tricks der Bühnenhypnotiseure;
Verbrechen und Hypnose: Hypnose wieder Willen der Versuchsperson; Kann ein Verbrechen suggeriert werden? Über die Eignung der Hypnose zur Begehung von Verbrechen;
Berühmte Hypnotiseure...

Parapsychologie, Schwarze Magie, Hexenrituale:
Über den Unterschied zwischen Magie und Zauberei; Über das Tischrücken (ähnliche Praxis wie Gläserrücken); Levitation - Fähigkeit ohne Hilfsmittel zu schweben; Einige geheime Mittel zur Behexung für Liebes- und Schadenzauber; Rachezauber mittels einer Zaubersubstanz; Wie die Behexung allein durch den Willen vonstatten geht; Behexung mittels Knotenzauber: Liebeszauber Ritual, um eine Liebesbeziehung zu zerstören; Ritual, um einen Fluch zurückzuwerfen; Runenschrift für Zauberformeln und Beschwörungen; Vorhersage der Zukunft mittels Buchstechen; Über das Ergebnis und die möglichen Nachwirkungen der Zaubertechniken,
Über die Teufelsbibel (Codex Gigas) aus dem 13. Jahrhundert; Exorzismus und Merkmale für Besessenheit: Woran man den Teufel erkennt; Über den Teufel - Geheime Namen des Teufels; Die sieben Todsünden und ihre Zuordnung zu den Dämonen, Über die Modernisierung der sieben Todsünden

Anleitung zur Geister- und Dämonenbeschwörung:
Goethes Faust: Über den historischen Doktor Faustus, Teufelspakt mit Mephistopheles und wichtige Zitate aus Goethes Faust; Über die Materialisation von Geistern; Ritual der Geister- und Dämonenbeschwörung, Verhaltensmaßregeln und besonders wichtige Punkte, die zu beachten sind;
Alle 72 Siegel und Informationen über die Fähigkeiten der 72 Geister aus dem Zauberbuch Clavicula Salomonis; Beschwörung des Dämon Cassiel aus einem alten Zauberbuch; Siegel der 7 Planeten aus dem Buch De rerum varietate libri (1557);
Über die Bedeutung dieser mathematischen, geometrischen Zeichen (Siegel, Charaktere, Signaturen) wird im Buch näher eingegangen. Das Siegel eines Geistes ist bei seiner Beschwörung eine Hauptsache. Daher muss die Bedeutung des Siegels vorher genau studiert und verstanden werden. Mit Hilfe eines solchen Zeichens kann man Erzengel und Geister aller Art auf die Erde herabziehen und diese durch Zauberworte und bestimmte Handlungen dazu nötigen, dem Magier nach seinem Willen zu erscheinen und zu gehorchen.
Über die henochische Sprache (die Sprache der Engel); Aleister Crowley: Über den berühmten Magier, Okkultist, Dichter - Tagebuch eines Drogenabhängigen; Was bei den Beschwörungsformeln zu beachten ist;
Über die Bedeutung des Wortes Shemhamphorash in der Magie im Gegensatz zur Bedeutung des Wortes bei den Satanisten;
Shemhamphorash: Liste der 72 Engelnamen aus Athanasius Kirchers Oedipus Aegyptiacus (1652);
Beschwörungsformeln für die 72 entgegengesetzten Dämonen aus dem Zauberbuch Clavicula Salomonis, in der magischen Sprache oder der Engelssprache (Henochisch) Originaltext mit deutscher Übersetzung.

Bezugsquelle: www.gruftiladen.de

 
Shaitans Schwarzmagische Rituale

Das Buch "Shaitans Schwarzmagische Rituale"

(150 Seiten) Das Buch "Shaitans Schwarzmagische Rituale" enthält die geheimen Beschwörungs-, Weihungs- und Schutzrituale, Herstellung und Weihung magischer Instrumente, Anleitungen zu den komplexen Riten der Schwarzen Magie in verständlicher Form. Hochinteressant ist auch die genaue Unterrichtung über das Wesen der Geister, mit denen der Magier in Kontakt treten kann, Beispiel der richtigen und gefahrlosen Dämonenbeschwörung, die Vorbereitungen und Voraussetzungen dazu, die genaue Angabe der Namen der Geister, ihrer Kräfte und Eigenschaften sowie ihre Siegel, auch die von Luzifer, Satan, Beelzebub, Leviathan. Dieses Buch gibt eine vollständige Unterweisung zu den Ritualen der Schwarzen Magie, Flüche, Rachezauber, Todeszauber, Totenbeschwörung, Witchboard, Spiegelmagie, Liebeszauber und vieles mehr.

Der Inhalt im Einzelnen: Das magische Instrumentarium: Erläuterung und Abbildungen magischer Zeichen für das Instrumentarium, Kreis, Zauberstab, Schwert, Dreizackgabel, Dolch, Ring, nach den berühmten alten Zauberbüchern z.B. Eliphas Levi (16.Jhd), Agrippa von Nettesheim, Dr. Fausts Höllenzwang, Necronomicon, Grimoire des Papstes Honorius (1760) und Grimoire Armadel (1202).
Weihungsrituale für die magischen Utensilien Das Buch der Formeln, Über die Verwendung des Pentagramms, Die Naturen der Planeten, Die Namen der Geister und Dämonen, die ihnen vorstehen, deren Gestalt und Siegel. Welche Dinge den verschiedenen Planeten zugehören Welche Orte, Farben, Tiere den Planeten entsprechen. Die Planetentafeln, ihre Kräfte und Formeln, sowie ihnen vorgesetzte Geister und Dämonen.
Wie aus den Planetentafeln die Siegel der Geister abgeleitet werden. Die Symbole der Planeten.
Welche Wochentage für bestimmte Rituale besonders geeignet sind, Regeln für erfolgreiche Operationen, Anleitung zum Voodoo-Fluch, Wie man Alpträume an einen Feind mit Hilfe eines Dämons sendet, Todeszauber mittels Foto, Rachezauber, Fluch mittels Bleitafel, Schadenzauber, Bannzauber, um eine Person loszuwerden, Ritual zur Bezauberung mittels magischem Leuchter, Ritual, um einer verhexten Person zu helfen bzw. den Zauber zu beenden, Wie man Schadenzauber rückgängig macht, Ritual zum Abwenden eines Fluches, Liebeszauber mittels Voodoopuppe, Liebeszauber mittels Wachspuppe, Ritual zur Überführung eines Schuldigen, Ritual zur Befreiung von Krankheit, Schicksalsbefragung mittels Münzwerfen.
Zaubersprüche aus unterschiedlichen Quellen.
Herstellung und magische Ladung von Talismanen und Amuletten, Okkulte Zeichen und Symbole. Verschiedene Möglichkeiten, einen Trancezustand herbeizuführen, Anleitung zum Erschauen der Vergangenheit und Zukunft mit der Kristallkugel, Anleitung zur Herstellung eines magischen Spiegels, Die Weihung des magischen Spiegels, Das Erschauen von Vergangenheit und Zukunft mit Hilfe des magischen Spiegels, Anleitung zum Liebeszauber mit dem Spiegel.
Geister- und Dämonenbeschwörung, Wie man die bösen Geister bezwingt und sich diese zu verschiedenen Zwecken dienstbar macht, zu beachtende Vorsichtsmaßregeln, Anleitung zum Räuchern, Dämonentabelle zur Zuordnung von Engeln zu korrespondierenden Dämonen, deren Siegel, Wochentage, Planeten und jeweils passendes Räucherwerk, Exorzismusformeln, Ritual für einen Teufelspakt, Beispiele solcher Verträge in Wort und Bild.
Spiritismus, Wie Geistererscheinungen entstehen, woher sie kommen, auf welche Weise sie verschwinden und an welche unerlässlichen Bedingungen ihre Entstehung gebunden ist, Wie das Gläserrücken vor sich geht, Anleitung zur Totenbeschwörung mittels eines Ouija-Boards, Totenbeschwörung (Nekromantie), Ritual zur Totenbeschwörung einer berühmten Person, Liebeszauber mit Hilfe eines Totendämons, Zeichen der bösen Geister, Siegel der Geister aus der Goetia, ihre Namen, ihre Gestalt, ihre Naturen, ihren Nutzen in verschiedenen Dingen, Einteilung der 72 Geister aus der Goetia nach ihrem Rang.
Siegel von Satan, Luzifer, Leviathan, Beelzebub, Astaroth, Mephistopheles usw.
Siegel und Namen der olympischen Geister, denen die Herrschaft über die Welt zugeteilt ist ( 16.Jhd),
Siegel und Planeten der wichtigsten Hexengöttinnen,
Siegel aus dem Grand Grimoire (berühmtes französisches Zauberbuch, 16 Jahrhundert).

Bezugsquelle: www.gruftiladen.de

 

Zurück zum Satanshimmel