www.satanshimmel.de

Einige wichtige Vampirfilme  

Der Vampir, Philip Burne-Jones
Abbildung: Der Vampir, Philip Burne-Jones, 1897.
Dracula Film Bela Lugosi 1931
Abbildung: Dracula Foto aus dem Jahr 1931 (Bela Lugosi posiert darauf für die Öffentlichkeit, er wurde vor allem durch die Darstellung des Grafen Dracula im Film "Dracula" von 1931 bekannt).

Liste einiger bekannter Vampirfilme:

The Vampire (1913),
London after Midnight - (Um Mitternacht) (1927),
Nosferatu - Eine Sinfonie des Grauens (1922),
Dracula (Regie: Tod Browning) (1931),
Das Zeichen des Vampirs (1935),
Dracula´s Daughter - (Draculas Tochter) (1936),
Son of Dracula (1943),
Frankensteins Haus (1944),
The House of Dracula - (Draculas Haus)(1945),
Bud Abbott and Lou Costello treffen Frankenstein (1948),
Dracula (Regie: Terence Fisher) (1958),
The Horror of Dracula (1958),
Dracula und seine Bräute (1960),
Und vor Lust zu sterben (1960),
Blut für Dracula (1965),
Tanz der Vampire (1967),
Draculas Rückkehr (1968),
Night of the Living Dead (1969),
Wie schmeckt das Blut von Dracula (1969),
Jonathan (1969/70),
Dracula, Nächte des Entsetzens (1970),
Nachts, wenn Dracula erwacht (1970),
Gruft der Vampire (1970),
Der Omega-Mann (1971),
Dracula A.D. 1972 (1972),
Dracula jagt Minimädchen (1972),
Graf Dracula (1973),
Dracula braucht frisches Blut (1973),
Andy Warhol´s Dracula, Originaltitel: Blood for Dracula (1974),
Die Herren Dracula (1976),
Martin (1977),
Nosferatu – Phantom der Nacht (1978),
Dracula (1979),
Liebe auf den ersten Biss (1979),
Brennen muß Salem (1979),
Vlad der Pfähler, (OT: Vlad Tepes), AKA: Vlad The Impaler: The True Life Of Dracula, Das Wahre Leben Des Fürsten Dracula (1979),
The Evil Dead (1983),
Begierde – The Hunger (1983),
Die rabenschwarze Nacht – Fright Night (1985),
Gothic (1986),
Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis (1987),
Sundown - Rückzug der Vampire (1989),
Bram Stoker's Dracula (1992),
The Addiction (1994),
Interview mit einem Vampir (1994),
Dracula – Tot aber glücklich (1995),
From Dusk Till Dawn (1996),
Blade (1998),
From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money (1999),
Wes Craven präsentiert Dracula (Originaltitel: Wes Craven Presents Dracula 2000) (2000),
Der kleine Vampir (2000),
From Dusk Till Dawn 3 – The Hangman's Daughter (2000),
Blade II, (2002),
Eternal Blood (2002),
Vampire Clan - Vom Blut berauscht (2002),
Königin der Verdammten (2002),
Wes Craven präsentiert Dracula II – The Ascension (2003),
Vlad - Das Böse stirbt nie (2003),
Underworld (2003),
Wächter der Nacht (2004),
Dracula 3000 (2004),
Underworld (2004),
Van Helsing (2004),
Wes Craven präsentiert Dracula III – Legacy (2005),
Blade: Trinity (2005),
BloodRayne (2005),
Underworld 2 Evolution (2006),
The Last Sect (2006),
Perfect Creature (2007),
Vampire Diary (2007),
BloodRayne II: Deliverance (2007),
So finster die Nacht (2008),
Her Morbid Desires (2008),
How My Dad Killed Dracula (2008),
Blood Scarab (2008),
Dracula's Guest (2008),
Twilight - Biss zum Morgengrauen (2008),
Bonnie and Clyde vs Dracula (2008),
New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde (Originaltitel: The Twilight Saga: New Moon) (2009),
Underworld – Aufstand der Lykaner (2009),
The Vampire Diaries (US-amerikanische Fantasy-Serie) (2009),
Daybreakers (Science-Fiction-Horrorfilm, 2010 im Kino in England + USA/ in Deutschland ab Mitte 2010 nur auf DVD)
Bis(s) zum Abendrot (englischer Originaltitel: Eclipse) (2010),
BloodRayne 3: Warhammer (2010),
Bis(s) zum Ende der Nacht (Originaltitel: Breaking Dawn) (2011)
.

 

Zurück zum Satanshimmel